Smartphone
Allgemein

Grüne Jever weiten ihr Online-Programm aus

Weitere Themenabende finden in den nächsten Wochen digital statt

Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung zum letzten GRÜNdonnerstag im April, der erstmals in seiner Geschichte ausschließlich online stattfand, legen die Grünen Jever nun nach. Sina Beckmann, grünes Jeveraner Parteimitglied und Kreissprecherin Friesland, hatte das Online-Format entwickelt und den Themenabend kurzerhand ins Internet verlegt.

Zitat„Die Corona-Krise ändert ziemlich viel, so auch die Möglichkeit des Zusammenkommens. Auf die politische Arbeit und den gemeinsamen Austausch wollen und können wir nicht verzichten und so sind Alternativen gefragt. Ich bedauere ein wenig, dass wir diese digitalen Möglichkeiten nicht schon vorher genutzt haben, freue mich aber jetzt umso mehr, dass die Angebote gut angenommen werden.“

 

Um weiterhin den demokratischen Diskurs zu ermöglichen, haben die Grünen Jever nun ein Online-Programm für die nächsten Wochen entwickelt, welches ständig erweitert wird. „Die Themen werden gut gemischt sein und einen lokalen Bezug haben – es ist für jede*n etwas dabei“, findet auch Almuth Thomßen, grüne Ratsfrau aus Jever. So sind zum Beispiel folgende Themen geplant: Funktion und Ausbau der Stromtrassen in Friesland, die Lage der Friesland-Kliniken, Kommunalwahl 2021, Tabuthema Überschuldung und viele andere.

Den Auftakt macht für den Mai diese Woche Freitag am 08.05. um 19:30 Uhr der Onlinetalk: „Einzelhandel & Gastronomie in der Corona-Krise – was hilft jetzt? Jeveraner Geschäftsleute & Gastronom*innen werden zu Gast sein und über die Lage berichten. Interessierte sind herzlich eingeladen. Alle Online-Veranstaltungen mit den Zugangsdaten (Link) sowie den Themen finden Interessierte auf der Homepage, die Zugangsdaten können vorab auch unter sina.beckmann@gruene-friesland.de angefragt werden.